Kategorie: Heilerde

Hier findest du Pflegeprodukte des Anbieters Sivash Heilerde.

10 Produkte
  • Grobes Meeres Badesalz von Sivash Heilerde (4,00€/1kg)
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €19,99
    Sonderpreis
    €19,99
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €4,00pro kg
    Ausverkauft
  • Sivash Heilerde im 5 Kilo Vorratspack (14,00€/1kg)
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €69,99
    Sonderpreis
    €69,99
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €14,00pro kg
    Ausverkauft
  • Sivash Heilerde im 1 Kilo Familienpaket (20,99€/1kg)
    Sivash®-Heilerde Heilschlamm peloid zur äußerlichen Anwendung - Heilerde - dropshop4you
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €20,99
    Sonderpreis
    €20,99
    Normaler Preis
    €21,99
    Einzelpreis
    €20,99pro kg
    Ausverkauft
  • Sivash Heilerde Naturseife vom Sywaschsee (14,40€/100g)
    Sivash® Heilerde Naturseife vom Sywaschsee - Heilerde, Seife - dropshop4you
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €14,40
    Sonderpreis
    €14,40
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €14,40pro 100g
    Ausverkauft
  • Sivash Heilerde im 3 Kilo Vorteilspack (16,33€/1kg)
    Sivash Heilerde im 3 Kilo Vorteilspack - Heilerde - dropshop4you
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €49,00
    Sonderpreis
    €49,00
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €16,33pro kg
    Ausverkauft
  • Sivash Heilerde 250g Gesichtsmaske (4,78€/100g)
    Natürliche Heilerde-Gesichtsmaske des Herstellers Sivash® - Heilerde - dropshop4you
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €11,95
    Sonderpreis
    €11,95
    Normaler Preis
    €12,95
    Einzelpreis
    €4,78pro 100g
    Ausverkauft
  • Sivash Heilerde Soleschlick für Pferde (13,32€/kg)
    Pflegemittel für Pferde auf Mineralbasis - Sivash Soleschlick - Heilerde - dropshop4you
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €59,95
    Sonderpreis
    €59,95
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €13,32pro kg
    Ausverkauft
  • Sivash Heilerde Meersalzseife (7,23€/100g)
    Meersalzs-Seife mit peeling Effekt - Sivash 110g - Heilerde, Seife - dropshop4you
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €7,95
    Sonderpreis
    €7,95
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €7,23pro 100g
    Ausverkauft
  • Sivash Heilerde Waschgel (3,70€/100ml)
    Mineral-Heilerde Waschgel als Lotion von Sivash® - Heilerde - dropshop4you
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €9,99
    Sonderpreis
    €9,99
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    €3,70pro 100ml
    Ausverkauft
  • Sivash Heilerde Mineral Duschgel (3,33€/100ml)
    SIVASH®-Heilerde Mineral Duschgel vom Sywaschsee - Heilerde - dropshop4you
    Verkäufer
    Sivash Heilerde
    Normaler Preis
    €9,99
    Sonderpreis
    €9,99
    Normaler Preis
    €11,99
    Einzelpreis
    €3,33pro 100ml
    Ausverkauft

Mehr Informationen über Sivash Heilerde

Weitere Informationen über Sivash Heilerde findest du hier.
Detaillierte Informationen zu den Themen: "Heilerde, was ist das?, Eigenschaften,  Anwendungsbeispiele, Herkunft, Historie, Inhaltsstoffe, Wirkung, Erfahrungsberichte und Videos."

Was ist Heilerde

Der Meeresschlick aus dem westlichen Teil des Siwaschsees wird in der EU unter dem Namen SIVASH-Heilerde vertrieben.
Sie ist ein gebrauchsfertiges Medizinprodukt zur äußerlichen Anwendung durch Auftragen auf die Haut.

Die Sivash Heilerde ist ein wirkungsvolles Peloid (Meeresschlick, Soleschlick, Algenschlamm), das sich in der hochkonzentrierten, rosafarbenen Sole des Salzsees Siwasch gebildet hat.

Die Sivash Heilerde wird von Hand aus dem See entnommen und unverändert, nur mit der rosafarbenen Sole des Siwaschsees übergossen, luftdicht, ohne Konservierungsstoffe verpackt.
So erreicht sie den Anwender in ihrer ganz natürlichen Form. Die hohe Konzentration des Salzes schützt die Heilerde vor der Verkeimung auf natürliche Weise.

Die rosa Farbe hat die stark konzentrierte Sole des Siwaschsees der Mikroalge Dunaliella Salina zu verdanken, die selbst sehr wertvoll und reich an Beta-Carotin ist. Zum eigenen Schutz in der konzentrierten Sole produzieren Algen viele Carotinoide vor allem Beta-Carotin.

Die Sivash Heilerde wird für die Peloidtherapie bei der unterstützenden Behandlung in oben beschriebenen Fällen verwendet.
Die Peloidtherapie, also die Behandlung mit Schlamm (Schlick), als eine Art der Balneotherapie gehört zu den wirksamsten Methoden der Naturheilkunde.

Die wichtigsten positiven Eigenschaften des Peloids sind die besonderen Umweltbedingungen am Siwaschsee, vor allem die Entstehung des Meeresschlicks in der hochkonzentrierten rosa Sole und die Tatsache, dass das Peloid in der anwendungsfertigen Form in der Natur vorkommt und nicht erst aufbereitet werden muss.

Eigenschaften der Sivash Heilerde

Aufgrund der physikalisch-chemischen Eigenschaften gehört Sivash Heilerde zu den salzhaltigen und sulfidarmen Chlorid-Magnesium-Natrium-Peloiden.
Neben den wertvollen Mineralien enthält sie bestimmte organische Substanzen und hat einen schwachen Schwefelwasserstoffgeruch.

  • Dichte: ca. 1,6 g/cm3
  • Feuchtigkeitsgewichtsanteil: ca. 41-42%
  • PH-Wert: ca. 7,1-7,3 (neutrale bis leicht alkalische Reaktion), Verunreinigung mit den Teilchen >0.25 mm: ca. 0,5-0,7%
  • Klebrigkeit: ca. 1,1-1,3 kPa
  • Gleitwiderstand: ca. 0,6-0,8 kPa
  • Mineralgehalt der Schlammlösung: ca. 173 g/l (Salzgehalt des Ozeans liegt bei 30 g/l, Totes Meer-Wasser 320 g/l)
  • Magnesiumgehalt der Schlammlösung: ca. 8 g/l (Totes Meer-Wasser hat ca. 1,3 g/l), 
  • Calziumgehalt der Schlammlösung: ca. 0,8 g/l (Totes Meer-Wasser hat ca. 0,5 g/l)

Videos zum Produkt

Video Playlist zum Thema Sivash Heilerde via Youtube.

Spaziergang am Sywaschsee

Heilschlamm aus dem „toten Meer“

Sivash Heilerde als Gesichsmaske nutzen

Heilerde von Sivash bei chronischen Gelenkschmerzen

Cellulite Ade mit der Sivash Heilerde

Anwendungsbeispiele

Die Sivash Heilerde wird äußerlich kalt oder warm angewendet. Die warmen Anwendungen (38-42°C) werden bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule empfohlen.
Generell kann der kalte/warme Hand-Test durchgeführt werden: Wird die kalte Hand auf der betroffenen Stelle angenehmer empfunden als die warme, soll die Heilerde kalt angewendet werden.

Die Erwärmung der Heilerde soll indirekt, am besten im Wasserbad erfolgen. Sehr hohe Temperaturen und Mikrowellenstrahlen wirken negativ auf die biochemische Substanz der Heilerde und reduzieren ihre therapeutischen Eigenschaften.

Die Behandlungen sollten am besten abends durchgeführt werden, da die Heilerde auch nach der Anwendung einwirkt und der Körper sich dann in einer Ruhephase befinden sollte.

Bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates sowie Akne wird die Behandlungsstelle nach dem Auftragen der Heilerde mit einer Folie oder einem nassen Wickeltuch abgedeckt.
Darauf kommt ein trockenes Tuch und eine warme Decke.

Bei Neurodermitis und Psoriasis wird die Behandlungsstelle nach dem Auftragen der Heilerde nicht abgedeckt.

Die Dauer der Anwendung ist unterschiedlich und hängt von der Erkrankung oder dem Zweck der Anwendung ab.
Bei kurzen Behandlungen bleibt das Peloid 10-30 Minuten, bei längeren 30-60 Minuten und bei guter Verträglichkeit bis 90 Minuten auf der Behandlungsstelle.
Nach der Behandlung wird die Heilerde mit warmem Wasser abgewaschen.

Tipp: Wir empfehlen, die benötigte Menge an Heilerde mit einem ausreichend großen Streifen Frischhaltefolie aus der Dose zu entnehmen und die Folie dann zu einem Säckchen zu formen.
Das Säckchen wird in auf ca. 60°C temperiertes Wasser getaucht, bis die Heilerde die benötigte Temperatur erreicht hat.
Die Heilerde wird direkt von der Folie auf die Haut aufgetragen und die Stelle mit dieser Folie abgedeckt.

Vor der ersten Behandlung empfehlen wir, die Heilerde 2-3-mal auf die Fußsohlen für jeweils 10 Minuten aufzutragen. Das hilft dem Körper, sich an die Heilerde zu gewöhnen.

Äußerliche Anwendung als Heilerde-Packung – Details zu Art und Dauer der Anwendung

Die Sivash-Heilerde kommt aus dem Salzsee in der natürlichen gebrauchsfertigen Form (Heilerde-Paste) und wird als Heilerde-Packung (ähnlich der Fangopackung, Schlammpackung, Schlickpackung oder Peloid-Packung) angewendet.
Die Sivash Heilerde wird äußerlich als Schlamm-Packung kalt oder warm angewendet. Die warmen Anwendungen (38-42°C) werden bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule empfohlen.
Generell kann der kalte/warme Hand-Test durchgeführt werden: Wird die kalte Hand auf der betroffenen Stelle angenehmer empfunden als die warme, soll die Heilerde kalt angewendet werden.

Die Erwärmung der Heilerde soll indirekt, am besten im Wasserbad erfolgen. Sehr hohe Temperaturen und Mikrowellenstrahlen wirken negativ auf die biochemische Substanz der Heilerde und reduzieren ihre therapeutischen Eigenschaften.

Die Sivash Heilerde kann auch in den häuslichen Bedingungen sehr gut angewendet werden.

Die Behandlungen sollten am besten abends durchgeführt werden, da die Heilerde auch nach der Anwendung einwirkt und der Körper sich dann in einer Ruhephase befinden sollte.

Bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates sowie Akne wird die Behandlungsstelle nach dem Auftragen der Heilerde (1-2 mm dick) mit einer Folie oder einem nassen Wickeltuch abgedeckt.
Darauf kommt ein trockenes Tuch und eine warme Decke.
Bei Neurodermitis und Psoriasis wird die Behandlungsstelle nach dem Auftragen der Heilerde nicht abgedeckt.

Die Dauer der Anwendung ist unterschiedlich und hängt von der Erkrankung oder dem Zweck der Anwendung ab.
Bei kurzen Behandlungen bleibt die Sivash®-Heilerde 10-30 Minuten (z.B. bis die Heilerde trocken ist), bei längeren 30-60 Minuten und bei guter Verträglichkeit bis 90 Minuten auf der Behandlungsstelle. Nach der Behandlung wird die Heilerde mit warmem Wasser abgewaschen.

Tipp:

Wir empfehlen, die benötigte Menge an Heilerde mit einem ausreichend großen Streifen Frischhaltefolie aus der Dose zu entnehmen und die Folie dann zu einem Säckchen zu formen.
Das Säckchen wird in auf ca. 60°C temperiertes Wasser getaucht, bis die Heilerde die benötigte Temperatur erreicht hat.
Die Heilerde wird direkt von der Folie auf die Haut aufgetragen und die Stelle mit dieser Folie abgedeckt.

Vor der ersten Behandlung empfehlen wir, die Heilerde 2-3-mal auf die Fußsohlen für jeweils 10 Minuten aufzutragen. Das hilft dem Körper, sich an die Heilerde zu gewöhnen.

Quellen